top of page

TOUR DU MONT BLANC

Fast ein Wanderklassiker, bereits ein MTB-Klassiker!

Von Hütte zu Hütte, ein mehrtägiges Abenteuer durch drei Lände, rund um seine Majestät den Mont Blanc.

Beginnen Sie jeden Morgen von einem traditionelles Rifugio aus, hoch oben in den Bergen, umgeben von staunenden Wanderern und  beenden Sie Ihren Tag  mit einer leckeren und warme Mahlzeit, Getränke,  lokale Folklore und  Erzählungenbevor Sie die etwas Ruhe gönnen. Denn am nächsten Tag erwarten Sie epische Fahrten.

Allgemeine Infos

Distanz: ca. 180 km (115 Meilen)

Aufstieg: etwa 8101m  (26578 Fuß)

Abstieg: ca. 8086m (26528 ft)

Dauer: 3 bis 5 Tage (ohne Unterbruch)

Minimale Anzahl Fahrer zur Deckung der Kosten:  4 Leute

Die Tour du Mont Blanc (#TMB ) ist eine Rundfahrt um den höchsten Berg der Alpen.

Wenn Sie ihn im Uhrzeigersinn um den Bergfahren, können Sie die Abschnitte mit dem Fahrrad auf ein Minimum reduzieren (immer noch etwa 2 bis 3 Stunden während der 4 bis 5 Tage seiner Fahrt).  Dauer).

Es ist eine körperlich anspruchsvolle Tour, die wirklich gute Trainingsbedingungen , hohes Können und viel Einsatz erfordert .

FITNESS: Stufe 4 erforderlich

FÄHIGKEITEN: Stufe 3 bis Stufe 4 erforderlich

Was heißt das?

Großartig ist die Vielfalt an Terrains , die Sie auf dem TMB finden. Von asphaltierten Straßen bis zu Schotterpisten, von lockeren Singletrails bis hin zu steilen, fließenden Abschnitten, jeder Tag hat eine unvergessliche Abfahrt und die Aussicht … Mann, die Aussicht!

Die Stationen während der Tour sind Berghütten, Herbergen oder Hotels, je nachdem, was Sie bevorzugen. Meist einfache, komfortable und ausgestattete Orte, um einen Aufenthalt unvergesslich zu machen, selbst wenn sie sich inmitten großer Berge befinden. Die Qualität des Essens ist fast immer ziemlich hoch. ..vielleicht nicht immer italienisch-hoch aber nah dran HA!

Der Mont Blanc ist ab dem 4. Tag (bei einer 5-tägigen Reise) immer in Sicht.

© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner
© Dan Milner

Einzelheiten zu den Routen

 

Hier sind die wichtigsten Städte und Orte, durch die wir fahren werden:

Courmayeur-Val Veny-Colle de la Seigne-Les Chapieux-Cormet du Roselend-Col de Sur Frètes-Col de la Gitte-Col du Joly-Contamines-Col de Voza-Chamonix-Tour-Col de Balme - Trient-Colle de la Forclaz-Champex-Swisse Val Ferret-Col Ferret-Rif. Bonatti-Rif. Bertone-Planpincieux-Courmayeur.

 

So werden die Tage höchstwahrscheinlich organisiert:

 

Tag 1:  Courmayeur - Elisabetta-Hütte

Tag 2: Elisabetta-Hütte - Col de la Croix du Bonhomme

Tag 3: Col de la Croix du Bonhomme – Chamonix

Tag 4: Chamonix – La Fouly

Tag 5: La Fouly – Courmayeur

 

Startpunkt

 

Courmayeur (alle Details werden während des Buchungsvorgangs mitgeteilt).

 

Wie komme ich hier hin

 

Wie Sie ins Aostatal gelangen, erfahren Sie hier oder unter „ Alles was Sie brauchen um in Italien zu biken

 

Was mitnehmen

 

Wir müssen uns ungefähr 5 Tage lang selbst versorgen, für alle Wetterbedingungen gerüstet sein (vielleicht sogar ein paar Schneeflocken) und abends nach einer Dusche in der Hütte warm und bequem bleiben.

Wir werden jeden Tag duschen, aber nicht immer mit Handtücher.

Wir werden am Ende des 3.Tages ein Begleitauto haben. Eine Tasche mit Wechselkleidung und Ersatzteilen ist erforderlich, damit Sie sie am Ende des 3. Tages haben.

 

Vergessen Sie nicht, Ersatzteile speziell für Ihr Fahrrad zu besorgen. In den Bergen kann alles passieren.

 

Wir empfehlen, ein Fahrrad in den bestmöglichen Bedingungen und ein paar Fahrradschuhe zu haben, mit denen Sie eine Weile laufen können!

WEITERE INFORMATIONEN UND EINE LISTE „EMPFOHLENER ARTIKEL“ WERDEN (falls gewünscht) ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, SOBALD DIE BUCHUNG FESTGELEGT IST.

 

Preis

 

Für mindestens 4 Personen beträgt der Preis 800€ pro Person (MwSt. nicht inbegriffen) und beinhaltet:

 

  • professioneller Guide für 5 Tage

  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in Hütten/Herbergen

  • Begleitfahrzeug am 3. Reisetag

Nicht im Preis inbegriffen

 

Alles, was nicht im Abschnitt „Preis“ enthalten ist, wie z.

 

Andere Optionen

 

  • Es ist möglich, die Buchung der Nacht vor und nach dem Start des #TMB anzufragen

  • Bei kleinen Verletzungen ist der Transfer zur nächsten Haltestelle mit dem Auto kostenlos. Andere Transfers werden mit 20€ pro Person berechnet

  • Der Plan kann sich je nach plötzlichen Problemen/Wetterbedingungen/usw. ändern. und wird vom Guide entschieden. Weitere Spesen gehen dann zu Lasten der Teilnehmer.

Map Tur du Mont Blanc + Hight.jpg

Kommende #TMBs

Upcoming TMBs
  • Falls diese beiden nicht Ihren Bedürfnissen entsprachen, können Sie gerne die Daten anfordern, die am besten zum Zeitplan Ihrer Gruppe passen

  • Aus logistischen Gründen werden Buchungen bis 30 Tage vor dem Starttag des #TMB angenommen

Mit einer Mission von Yeti Cycles bewaffnet, und zwar den SB130 in seiner natürlichen Umgebung  (das sind übrigens große Berge und schnelle Trails) zu fotografieren, besuchten wir das TMB mit neuer Neugier auf!

Brillante Fotos, Worte und Erinnerungen warten hier auf Sie!

Fotos und Text: Dan Milner                            Fahrer: Nate Hills , Francesco Gozio

FRAGEN SIE UNS ALLES!

Thanks! Message sent.

bottom of page