top of page

INFERNO FLOW TOUR

Eine EXTREM EXKLUSIVE Mountainbike-Reise durch Hügel und Täler, vom Meer in die Berge und zurück. Entdecke unglaubliche Locations und aufregende Singletrails.

Eine originelle Reiseroute, ein zukünftiger Klassiker. Nur wenige fahren diese Trails, du wärst einer von diesen!

Allgemeine Infos

Distanz: rund 80km  (50  Meilen)

Aufstieg:  ca. 1800m (6000  ft)

Abstieg: etwa 5000m (16500  ft)

Dauer: von 2 bis 3 Tage ohne Unterbruch

Minimale Anzahl Fahrer zur Deckung der Kosten:  4 Leute

Der Inferno-Flow ist eine im Sinne des All-Mountain-Fahrens gedachte Mountainbike-Tour, unterstützt von einem Van mit Fahrradanhänger um es den Fahrern zu ermöglichen, mit leichtem Gepäck zu reisen und dennoch die gesamte benötigte Ausrüstung mit sich führen zu können. Es eignet sich auch für schnelle Transfers bergauf auf asphaltierten Straßen, um die auf Trails verbrachte Zeit zu maximieren .  

Die Tour wird über zwei Tage organisiert und umfasst eine lange Schleife, die an der Westseite der ligurischen Küste in der Nähe von Finale Ligure (in der Provinz Savona) beginnt und endet; Der am weitesten entfernte Punkt der Tour ist Valcasotto (in der Provinz Cuneo) an den Ausläufern des Bric Mindino-Berges. Die gesamte Schleife ist etwa 80 km lang mit 2000 Höhenmetern Aufstieg und 5000 Höhenmetern Abstieg.

Im Mittelpunkt der Route werden wir das Alta Val Tanaro entdecken, insbesondere das Val d'Inferno (daher der Name), ein faszinierendes Tal, das für seine wilden und herausfordernden Abschnitte bekannt ist; es wurde von Napoleon Bonaparte auf seiner schwierigen Reise zurück nach Frankreich benannt.

 

Der Zweck der Tour ist die Erkundung eines neuen Gebietes, daher werden die Details der Reiseroute normalerweise gemäß den Vorlieben und Bedürfnissen der Gäste festgelegt. Da es keinen Grund zur Eile gibt, haben wir die ganze Zeit, um den reizvollen natürlichen und historischen Kontext abseits der üblichen Touristenziele zu genießen. Und dann natürlich die Trails: natürlich, lang, unerwartet und lustig... Genug, um Sie bis zur nächsten Woche lächeln zu lassen!  

Einzelheiten zu bestimmten Routen

 

Hier sind die wichtigsten Städte und Orte, durch die wir fahren werden:

Finale Ligure-Colle del Melogno-Calizzano-Garessio-Val d'Inferno-Val Casotto-Colla di Casotto-Garessio 2000-Zuccarello-Heiligtum Monte Croce-Toirano-Finale Ligure

 

So werden die Tage höchstwahrscheinlich organisiert:

 

Tag 1:  Finale Ligure - Val Casotto

Tag 2: Val Casotto – Toirano – Finale Ligure

Am ersten Tag verlassen wir Finale Ligure und fahren im Kleinbus den Colle Melogno hinauf; Danach beginnen wir unsere Reise sowohl auf spannenden Wegen als auch durch alte historische Weiler wie Calizzano, Garessio und Val d'Inferno. Ein Abenteuer, das uns zur Entdeckung des, vielen noch unbekannten, ligurischen Hinterlandes und der südlichen Teile des Piemont mit seinen wunderbaren Wanderwegen führen wird. Sobald wir Valcasotto erreichen, werden wir für die Nacht anhalten; Die Unterkunft ist eine alte restaurierte Mühle, wo wir unser Gepäck finden und die Möglichkeit haben, einige köstliche lokale Spezialitäten zu probieren. Die Übernachtung erfolgt in gemütlichen und komfortablen Doppelzimmern. Am zweiten Tag steigen wir mit dem Van zum Colla di Casotto hinauf und fahren den langen Weg durch Garessio 2000, das Dorf Zuccarello und das Heiligtum Monte Croce (Madonna di Balestrino), bevor wir das Ende der Route in Toirano erreichen und nach Toirano fahren.

Erforderlich Stufe

Der Fahrschwierigkeitsgrad variiert zwischen S1 und S2 (siehe STS-Skala als Referenz).  Es ist daher keine geeignete Tour für Anfänger. Die Strecke ist mit einem Mountainbike, vorzugsweise vollgefedert mit 140 / 160 mm Federweg, uneingeschränkt fahrbar. 

Die Fahrer sollten über eine gute Fitness verfügen (pro Tag werden grobe 1000 Höhenmeter zurückgelegt, teilweise in steilem unwegsamem Gelände). Um die erforderliche körperliche Anstrengung zu begrenzen und das Vergnügen an Anstiegen auf Singletrails zu maximieren, können Sie die Verwendung eines E-Bikes in Betracht ziehen.

FITNESS:  Stufe 3  erforderlich

FÄHIGKEITEN:  Level 2  bis Stufe 3  erforderlich

Was heißt das?

 

Startpunkt

 

Finale Ligure  (alle Details werden während des Buchungsprozesses bekannt gegeben).

 

Wie komme ich hier hin

 

Sie können überprüfen, wie Sie nach Finale Ligure gelangen hier oder werfen Sie einen Blick auf „ Alles was Sie brauchen um in Italien zu Biken“.

 

Was mitnehmen

 

Wir haben eine vollständige Shuttle-Unterstützung für die 2-3 Tage der Reise . Sie müssen nur Ihren Tagesbedarf auf Ihre Schultern packen und ein Koffer mit all Ihren persönlichen Gegenständen und Ersatzteilen wird im Van aufbewahrt, um Sie dann am Ende der Fahrten im Hotel zu finden.

Wir werden jeden Tag duschen.

 

Vergessen Sie nicht, Ersatzteile speziell für Ihr Fahrrad zu besorgen. In den Bergen kann alles passieren.

 

Wir empfehlen, ein Fahrrad in den bestmöglichen Bedingungen und ein paar Fahrradschuhe zu haben, mit denen Sie eine Weile laufen können!

WEITERE INFORMATIONEN  WERDEN (falls gewünscht) ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, SOBALD DIE BUCHUNG FESTGELEGT WIRD.

 

Preis

 

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen wird der Preis nach Anzahl der Mitfahrer berechnet.  Es  beinhaltet:

 

  • professioneller Guide für die gesamte Dauer der Tour 

  • ein Van mit Anhänger auf der gesamten Reiseroute 

  • bergauf Transfers im Van auf asphaltierten Straßen

  • Gepäckabfertigung 

  • Unterkunft mit Halbpension (Getränke nicht inbegriffen)

Nicht im Preis inbegriffen

 

Alles, was nicht im Abschnitt „Preis“ enthalten ist, wie z.

 

Andere Optionen

  • die Dauer der Tour beträgt normalerweise 2 Tage; Es kann jedoch leicht auf 3 Tage verlängert werden, indem auf halbem Weg eine zusätzliche Aktivität hinzugefügt wird. 

  • Der Plan kann sich je nach plötzlichen Problemen/Wetterbedingungen/usw. ändern. Änderungen werden vom Reiseleiter entschieden. Weitere Spesen gehen dann zu Lasten der Teilnehmer.

Inferno Flow GPS.jpg

FRAGEN SIE UNS ALLES!

Thanks! Message sent.

bottom of page